Mehr Sport im Alltag – Der Wochentipp

Mehr Sport im Alltag – Der Wochentipp

Mehr Sport treiben, wer möchte dies nicht? Falls Du Dir dies vorgenommen hast, bist Du hier genau richtig. Jede Woche gibt das Team von KOPFSACHE SPORT Dir einen sportpsychologischen oder mentalen Trick, der Dich dabei unterstützt.

Der Entschluss „mehr Sport zu treiben“, aus welchen Gründen auch immer, kennt fast jeder. Laut verschiedenen statistischen Erhebungen will jeder Dritte „mehr Sport treiben“ (Lamprecht, Fischer & Stamm, 2014), d.h. Du bist nicht alleine! Doch bei der Umsetzung hapert es meistens. Hier helfen Dir mentale Kniffe.

Mentaler Wochentipp: Setze Dir realistische Ziele.

Um ein persönliches Ziel wie „mehr Sport zu treiben“ auch in die Tat umzusetzen, sollte dieses Ziel, so wie Du, möglichst SMART (Locke & Latham, 1990) sein. Dabei steht das S für Spezifisch, M für Messbar, A für Attraktiv, R für Realistisch und T für Terminiert.

Beantworte folgende Fragen und Dein Ziel „mehr Sport zu treiben“ wird SMART.

  1. Was heisst für Dich genau mehr Sport treiben?
  2. Wie viele Trainingseinheiten pro Woche möchtest Du trainieren?
  3. Ist diese Anzahl realistisch?
  4. Welche sportliche Tätigkeit macht Dir am Meisten Spass?
  5. Welche sportliche Tätigkeit hat den grössten Effekt zum Erreichen Deiner Ziele?
  6. Was trainierst Du nun, wo, wann und mit wem?

Trage diese Termine fix in Deine Agenda ein und versuche diese einzuhalten.  So hast Du einen wichtigen ersten Schritt zum Erreichen von „mehr Sport“ getan.

Ich wünsche Dir viel Spass beim Training.

 

Literatur:

Lamprecht, M., Fischer, A., & Stamm, H. (2014). Sport Schweiz 2014: Sportaktivität und Sportinteresse der Schweizer Bevölkerung. Magglingen: Bundesamt für Sport.

Locke, E.A., & Latham, G.P. (1990). A Theory of Goal Setting and Task Performance. Englewood Cliffs, NJ: Prentice Hall.

Add Comment